Sie befinden sich hier:  Fachseminare  »  Termine Fachseminare  »  Detailansicht

Seminar-Nr. 55141-35268

Arbeitsschutz in engen Räumen - Jährliche Wiederholungsunterweisung

(Modul 4.1)

 

 

Das Seminar dient der Auffrischung der Kenntnisse bei Arbeiten in engen Räumen, wie z.B. in Behältern, Schächten oder Kanälen. In diesem Seminarmodul werden die Teilnehmer auf den neuesten Stand hinsichtlich dem risikoarmen Einstieg in enge Räume und den richtigen Umgang mit der für die Befahrung notwendigen persönlichen Schutzausrüstung gegen Absturz und der in ihrem Unternehmen vorhandenen Rettungsausrüstung gebracht. Am Ende haben die Teilnehmer die jährliche Unterweisung erhalten und sind auf dem neuesten Stand.

Das Seminar orientiert sich an den aktuellen berufsgenossenschaftlichen Vorschriften (DGUV-Vorschrift 1) und Regelwerken insbesondere an der DGUV-Regel 113-004, der DGUV-Regel 103-003 sowie den beiden Regelwerken 112-198 und 112-199.   

Detail-Informationen siehe Grundlagenseminar Arbeitsschutz in engen Räumen

 

Voraussetzungen:

Die Teilnehmer haben bereits ein Grundlagenseminar über Arbeiten in engen Räumen absolviert.

  • Höhentauglichkeit (gültige G41) und angemessene Fitness
  • eigene zertifizierte und geprüfte PSAgA*
  • sonstige nötige eigene PSA*
  • eigenes (Multi)Gaswarngerät*
  • eigenes Rettungsgerät/-Ausrüstung*

* muss mitgebracht werden; Leihausrüstung kann nicht zur Verfügung gestellt werden       

Leistungen:

  • Fachseminar
  • Tagungsverpflegung

Dauer:

mind. 4 - max. 8 Stunden

Abhängig von der angemeldeten Teilnehmerzahl und der mitgebrachten Ausrüstung wird die Seminardauer bzw. das Seminarende flexibel gestaltet.

Die Teilnehmer werden zeitnah entsprechend informiert.

Termin:

18.11.2020

Dauer:

08:30–16:30

Seminarort:

Carl Stahl Trainingszentrum Singen

Referent:

Modul 4.1

Seminargebühren:

€ 500,00 / Person zzgl. Mehrwertsteuer

Hinweise:

Dieses Seminar wird aus Sicherheitsgründen nur mit 2 Ausbildern durchgeführt.

Leihausrüstung kann nicht zur Verfügung gestellt werden!

Gegebenenfalls wird das Rettungsgerät von Carl Stahl bereitgestellt.