Sie befinden sich hier:  Fachseminare  »  Termine Fachseminare  »  Detailansicht

Seminar-Nr. 55141-15045

Ausbildung zur Befähigten Person für die Prüfung von kraftbetriebenen Fenstern, Türen und Toren

Arbeitsschutz- bzw. Unfallverhütungsvorschriften (ASR A1.7) verpflichten das Unternehmen, kraftbetätigte Fenster, Türen und Tore vor der ersten Inbetriebnahme und mindestens einmal jährlich von einem Sachkundigen auf ihren sicheren Zusand prüfen zu lassen.

 

 

 

 

Seminarinhalt:

  • Maschinenrichtlinie 2006/42/EG
  • Technische Regel für Arbeitsstätten ASR A1.7; A1.6 - Türen, Tore; Fenster
  • Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV)
  • Berufsgenossenschaftliche Informationen DGUV Information 208-022 und 208-023 (ehem. BGI 861-1 und BGI 861-2)
  • Berufsgenossenschafltiche Grundsätze DGUV Grundsatz 208-006 (ehem. BGG 950)
  • Arbeitssicherheit - Unfallgeschehen
  • Sicherheitsanforderungen
  • Erarbeiten eines Prüfprotokolls
  • Praktische Prüfung
  • Schrifliche Abschlussprüfung

Seminarziel:

Der Teilnehmer erhält die Kenntnis über die notwendigen rechtlichen Vorschriften sowie worauf bei der Prüfung auf sicheren Zustand zu achten ist. Er wird mit dem einschlägigen technischen Regelwerk vertraut gemacht.

Zielgruppe:

Fachkräfte für Arbeitssicherheit, Instandhaltung, Haustechniker, Hausmeister, Montage- und Wartungspersonal

Leistungen:

  • 1,5-tägiges Fachseminar
  • Carl Stahl Schulungsunterlagen
  • Tagungsverpflegung

Seminarort:

Carl Stahl Akademie Süßen

Termin:

Datum Zeit
26.11.2020 auf Anfrage
27.11.2020 08:00–12:00

Seminargebühren:

€ 750,00 / Person zzgl. Mehrwertsteuer

Für die Teilnahme an diesem Seminar erhalten Sie einen