Sie befinden sich hier:  Fachseminare  »  Termine Fachseminare  »  Detailansicht

Seminar-Nr. 55141-35262

Jährliche Wiederholungsunterweisung Absturzsicherung und PSAgA

(Modul 2.1)

 

Diese Schulung entspricht der gesetzlich geforderten jährlichen Unterweisung der Mitarbeiter und richtet sich an alle, die bereits das Fachseminar "Grundlagen Absturzsicherung und PSAgA" oder eine Grundlagenschulung in der Anwendung von PSAgA besucht haben.

 

Seminarinhalte

Auffrischung/Aktualisierung des theoretischen Wissens:

  • Rechtliche Grundlagen und berufsgenossenschaftliche Vorschriften
  • Unfallstatistik
  • Planung und Arbeitsvorbereitung
  • Erläuterung Gefährdungsbeurteilung, Betriebsanweisung, Unterweisung
  • Bewertung und Auswahl der geeigneten persönlichen Schutzausrüstung gegen Absturz
  • Ordnungsgemäße Benutzung von persönlicher Schutzausrüstung gegen Absturz
  • Auffang- und Rückhaltesysteme
  • Instandhaltung, Reinigung und Aufbewahrung von persönlicher Schutzausrüstung gegen Absturz
  • Erste-Hilfe, Hängetraume, Rettung und Notfallmanagement

Praxis:

  • Gefährdungsbeurteilung für Anwender
  • Auswählen und fachgerechte Anwendung der PSAgA
  • Hängeprobe
  • Praktische Übungen entsprechend der mitgebrachten Ausrüstung.

Seminarziele:

Ziel des Moduls ist es, dem Teilnehmer neue Erkenntnisse im Themenbereich PSAgA zu vermitteln und das bereits Erlernte Wissen im Bereich Absturzsicherung und PSAgA auf seine Wirksamkeit hin zu prüfen.

Voraussetzungen:

  • nachweisbar absolvierte Grundausbildung Absturzsicherung und PSAgA
  • Höhentauglichkeit (gültige G41) und angemessene Fitness
  • eigene zertifizierte und geprüfte PSA*
  • sonstige nötige eigene PSA*

(*= muss mitgebracht werden; Leihausrüstung kann nicht zur Verfügung gestellt werden)

Zielgruppe:

  • Personen die in absturzgefährdeten Bereichen arbeiten bzw. Höhenarbeiten jeglicher Art durchführen
  • Dach- und Bauarbeiter, Monteure, Gerüst- und Stahlbauer
  • Instandhalter und Servicemitarbeiter im Bereich Hochregallager, Telekommunikation, Löschanlagen
  • Freileitungsbau und Windenergie
  • Seilbahnen
  • Rettungs- und Hilfeleistungsorganisationen
  • Sicherheitsfachkräfte und -beauftragte

 

Leistungen:

  • 1/2-tägiges Fachseminar (abhängig von Teilnehmerzahl und mitgeführter Ausrüstung)
  • Schulungsunterlagen
  • Tagungsverpflegung

Termin:

27.10.2020

Dauer:

08:30–12:30

Seminarort:

Carl Stahl Akademie Süßen

Referent:

Modul 2.1

Seminargebühren:

€ 450,00 / Person zzgl. Mehrwertsteuer