Sie befinden sich hier:  Presse  »  Detailansicht

Erster Aktivtag am 15.10. in Süßen

Carl Stahl zieht positive Bilanz

Rund 180 Besucher sind der Einladung zum ersten Aktivtag der Carl Stahl GmbH in Süßen gefolgt. Eine Resonanz die auch die Organisatoren so nicht erwartet hatten. „Es war für uns der erste Aktivtag in dieser Art am Standort Süßen. Aufgrund dieser Tatsache sind wir mit dem Ergebnis sehr zufrieden“ zieht Geschäftsführer Wolfgang Schwenger positiv Bilanz. Das hat sich auch in den vielen Gesprächen während der Pausen bereits angedeutet.

An insgesamt 6 Stationen konnten sich die Teilnehmer in 45minütigen Schulungen zu den Themen Ladungssicherung, Persönliche Schutzausrüstung gegen Absturz, Hydraulische Hebe- und Transporttechnik, Lastaufnahmemittel, Anschlagmittel sowie Magnettechnik unterweisen lassen.

Stattgefunden haben die Schulungen in den Räumlichkeiten der Carl Stahl Akademie sowie im Ausstellungsraum für Hebetechnik im Erdgeschoss des Gebäudes. Neben den Unterweisungen stand der persönliche Kontakt zu den Kursteilnehmern im Mittelpunkt der Veranstaltung. Aufgrund der vielen positiven Resonanzen wird der Aktivtag in Zukunft wieder stattfinden.

Oliver Hommel